Zirkuslektion, Spanischer Schritt

Zirkuslektionen

… werden von vielen Reitern unterschätzt. Die anspruchsvollen Bewegungsabläufe verlangen dem Pferd viel Körperbeherrschung und Koordination ab, verbessern aber im Gegenzug, die Beweglichkeit von Körper und Psyche.  Für mich sind die Zirkuslektionen perfekt, um das Miteinander von Pferd und Mensch stärken. So, wie der Spass an dem gemeinsamen Training wächst, entwickelt sich auch das Verständnis füreinander. Die Pferd/Reiter-Beziehung verbessert sich und man wächst als Team mehr zusammen.

Der Leistungsgedanke hat in meiner Zirkusarbeit nichts zu suchen. Ich übe Kompliment, Plié, spanischer Schritt und Co um meinen Ponys möglichst viel Abwechslung zu bieten und weil  es mir ungeheuer Spass macht. Es zaubert mir auch an sehr schwarzen Tagen immer wieder ein Grinsen ins Gesicht und genau das wünsche ich Euch und euren Pferden auch!  Wir werden sicher noch so einiges üben, schaut doch einfach mal rein! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.