Geschenke, Geschenke …

Ich weiss, ich weiss Ostern ist schon lange vorbei, aber wie soll ich sagen, erst waren wir im Urlaub und so kam der Osterhase bei uns ein bisschen verspätet et an . 🙂 Ausserdem Thema ist ein wenig überschattet, weil ich in der Zwischenzeit mein geliebtes Laptop geflutet habe. Natürlich habe ich meine Videos und Fotos nicht entsprechend gesichert und so war ich ein wenig hysterisch. Im Moment hege ich noch die Hoffnung, das vielleicht ein Computergott vorbei kommt und wenigstens meine Festplatte (bzw. die von meinem Laptop) rettet.

Die liebe Ann-Christin hatte ja auf Ihrem Blog „Ponyliebe“ Gutscheine für den Wanderreiter-Shop  bereitgestellt und so nahm ich die Gelegenheit beim Schopfe und bestellte für die Isi-Mäuse „Ostern“-Geschenke. Nein, Ann-Christin, leider ist es nicht der orangefarbene Kappzaum geworden. Ich habe schon einige Kappzäume und so hat meine praktische Seite gesiegt. Für das 15-04-20-_0004webRehlein ist eine Fressbremse geworden, verbunden mit der Hoffnung, das er mit dieser nicht ganz so unglücklich ist, wie mit dem Greenguard. Wir werden Euch aber auf dem Laufenden halten, wie sich beide Folterinstrumente im Dauertest bewähren….

Die kleine graue Spassbacke ist mit einem Ball bedacht worden. Ich bin mal gespannt, ob der Ljosfari ihn wohl tragen bzw. werfen mag, das ist nämlich der Plan. Für Nasen-Fussball hat er ja schließlich schon einen große  Ball.

Jetzt dürft ihr mal raten, welches meiner Ponys sich mehr gefreut hat. Ich gebe Euch mal einen kleinen Tipp!  Morgen,gibt es den Bericht: Wie ich mein Pony an eine knallrote Fressbremse gewöhne. 🙂

Please like & share: