Clickerponys live – gemeinsam trainieren

In der Vergangenheit habe ich mit meinen Clickerponys ja schon einige Kurse zum Thema positive Verstärkung  besuchen dürfen und immer haben mich diese Seminare ein ganz grosses Stück nach vorne katapultiert. Daher schwirrte mir schon seit einiger Zeit die Idee im Kopf herum, selbst Clickerkurse mit verschiedenen Trainern zu organisieren. Bisher ist es aber nicht nur, an der nicht vorhandenen Halle gescheitert, sondern auch an den Mitstreitern. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, ja im Internet werden wir Clickertanten immer mehr und der Austausch funktioniert auch wirklich super. Aber im normalen Leben fehlt mir dieses  Netzwerk!

Zirkuslektion, Plié, Verbeugung

Clickerpony – Verbeugung – Pliė

Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, kleine regionale Treffen in Leben zu rufen. Einen Sonntagvormittag, zum gemeinsamen  trainieren, sich austauschen – um so neue Ideen und Anregungen bekommen – eine Art Clicker-Stammtisch. Anfänger erhalten Unterstützung beim Konditionieren und Auswahl der ersten Übungen. Und die Fortgeschrittenen können sich gegenseitig unterstützen, denn manchmal braucht man ja auch nur mal einen Blick von aussen, eine objektive Analyse und schon schafft man eine Hürde, vor der man so lange geparkt hat. Ich verbinde damit die Hoffnung, das sich kleine Übungsgruppen bilden und wir alle davon profitieren können. Vielleicht schaffen wir es ja so, dann auch mal einen Wochenendkurs mit einem Trainer voll zu bekommen.

Noch etwas unsicher steht Atli auf der fest gestellten Kufen-Wippe

Atli zum ersten Mal auf der Kufen-Wippe

Unser erster Clickerpony-Versuchsballon startet nun am 23. April zwischen 10 und 15 Uhr. Bisher war die Resonanz war einfach grossartig und so gibt es nur noch drei freie Zuschauerplätze. Wie sich zeigt, freuen sich viele Pferdeleute einmal in das Thema Clickern – positive Verstärkung reinschnuppern zu können.

Wenn Ihr mich also sucht:  Ich bin dabei mein Bücherregal leer zu räumen, alle Clicker und Target im Haus zusammen zu suchen, Leckerlibeutel zu füllen, ganz viele Karotten klitzeklein zu schneiden und natürlich Kuchen zu backen, damit unser erster gemeinsamer Trainingstag auch wirklich ein Erfolg wird.

Please like & share:

Ein Gedanke zu „Clickerponys live – gemeinsam trainieren

  1. Janine

    Hallo 🙂
    Wir in der Schweiz haben vierteljährlich sogar Treffen für den Austausch organisiert. Man traf sich bei immer anderen Begeisterten um zu plaudern, Kuchen zu essen und das jeweilige Huftier zu bestaunen. Das durfte natürlich seine Lieblingstricks vorführen *g*
    Leider sind wir zu weit weg von euch (31… Niedersachsen). Doch unser Niedersächsisches Clickertreffen ist ja auch schon bald 🙂
    Viel Spass
    Liebe Grüsse
    Janine

Kommentare sind geschlossen.