Noch als Nachtrag zu meinem Beitrag über das Futterlob – 3 Möhren für Atli möchte ich noch einen Artikel  von Sylvia (Sady) Czarnecki vom Umgang mit dominanten Pferden verlinken.

Wie oft bekommen Pferde, den Stempel „dominant“ aufgedrückt und wie oft tut man diesen vielschichtigen Geschöpfen damit unrecht.  Sehr oft hindert gerade diese einfache Schublade einen daran, darüber nachzudenken, wie die spezielle Lösung für dieses eine Pferd aussehen kann, weil alles auf das angebliche Dominanzproblem reduziert wird.  Selbstverständlich kann man diese Pferde nicht mit Futterlob arbeiten – sie sind ja dominant 😉

Sady – vielen Dank für diesen Artikel. 

Unter Motionclick  könnt ihr noch in vielen anderen interessanten Artikeln schmökern – viel Spass dabei 🙂

Please like & share: