Schlagwort-Archive: Pony

Zirkuslektion, Plié, Verbeugung

Das Plié – auf Biegen und Beugen

Es gibt ein paar Zirkuslektionen, vor denen ich mich bisher gedrückt habe. Das Pliė gehört auf jeden Fall dazu. Das scheint vielen Leuten so zu gehen. Egal, welche Schaunummer man sich ansieht; spanischer Schritt, Kompliment und Liegen gehören zum guten Ton, aber das Pliė wird nur ausgesprochen selten gezeigt. Ein Grund mag sein, das es jetzt nicht sehr spektakulär aussieht, trotzdem aber einen erheblichen Trainingsaufwand in sich birgt. Das Pferd muss sich nämlich ganz ganz schön dehnen. Ich gebe zu, ich hatte bevor ich mit Ljosfari anfing zu üben, noch keinerlei Erfahrung mit dieser Lektion. Also habe ich Fachliteratur gewälzt.

Wo wir jetzt stehen könnt Ihr auf der neuen Seite Plié unter der Rubrik „Zirkuslektionen“ nachlesen. Natürlich gibt es auch drei Videos zu sehen, einmal von unserem aktuellen Stand und von zwei Übungen zum Einsteigen…  Ich wünsche Euch viel Spass beim Stöbern.

 

Please like & share:

Dominante Pferde…

Noch als Nachtrag zu meinem Beitrag über das Futterlob – 3 Möhren für Atli möchte ich noch einen Artikel  von Sylvia (Sady) Czarnecki vom Umgang mit dominanten Pferden verlinken.

Wie oft bekommen Pferde, den Stempel „dominant“ aufgedrückt und wie oft tut man diesen vielschichtigen Geschöpfen damit unrecht.  Sehr oft hindert gerade diese einfache Schublade einen daran, darüber nachzudenken, wie die spezielle Lösung für dieses eine Pferd aussehen kann, weil alles auf das angebliche Dominanzproblem reduziert wird.  Selbstverständlich kann man diese Pferde nicht mit Futterlob arbeiten – sie sind ja dominant 😉

Sady – vielen Dank für diesen Artikel. 

Unter Motionclick  könnt ihr noch in vielen anderen interessanten Artikeln schmökern – viel Spass dabei 🙂

Please like & share: