Clickerpony

Auf dem Blog“ Tassi – eine Pferde-Oma mit Charme  habe ich kürzlich den Artikel  „Clown spielen / Das Lachen des Menschen / Positive Gefühle“ gelesen und musste unwillkürlich über die Pferde in meinem Leben nachdenken.

Als meine Freundinnen Ljosfari kennenlernten, fiel immer wieder der Satz:  Wie schaffst Du es nur, Dir immer wieder solche Pferde auszusuchen. Ich bin mir da nie sicher, ob das als Kompliment gemeint. Denn  tatsächlich scheint das kleine Graue, die lange Reihe von Pferdekomiker in meinem Leben zu komplettieren. Schon nach zwei Tagen, hatte er von meiner Stallnachbarin den Spitznamen „Spassbacke“ bekommen. 😉

Read More →

Please like & share:

Wenn der Pferdekopf tabu ist – Kopfscheue Pferde verstehen
ist ein Artikel von Marlitt Wendt, der mich wieder mal bis ins Mark getroffen hat. Habe ich doch jahrelang nicht mitbekommen, das mein Pferd Atli im Tiefsten Inneren seines Herzens kopfscheu ist. Zwar lässt er sich brav anfassen, aufhaltern, auftrensen, schließlich ist das Islandpony ja gut erzogen. Trotzdem merkt man, wenn man genau hinsieht, das er es wirklich nicht mag am Kopf angefasst zu werden. Das begreift man spätestens, wenn man mal zu hastig versucht in sein Halfter zu greifen, dann ist das Atlilein nämlich auf der Flucht. Das wusste ich natürlich und habe mein Verhalten auch entsprechend angepasst.

Read More →

Please like & share:
Entspannungsquadrat

Seit heute ist „meine“  neue Terminseite online! Hier sollen in Zukunft möglichst viele Veranstaltungen „Rund um das Thema Clickern“ zu finden sein. Aus eigener Erfahrung weiss ich nämlich das solche Seminare nicht immer leicht zu finden sind und wenn man dann eines gefunden hat, muss man entweder durch die halbe Republik fahren oder es sind schon alle Plätze vergeben. Das soll nun einfacher gehen.

Solltet Ihr einen Kurs veranstalten wollen, könnt Ihr mir eine email mit den Daten schicken oder die Kommentarfunktion nutzten. Vielleicht findet ihr auf diesem Weg noch ein paar Teilnehmer. Ich würde mich freuen. 🙂

 

Please like & share:

Zu Ehren unserer Handbach-Nationalmannschaft, die bisher ein großartiges Turnier spielen, haben Atli und ich heute „Fahne schwenken“ geübt.

Bisher lautet die Idee dahinter, das am Ende das Pony neben mir her läuft und die Fahne schwenkt. Das ist natürlich ein bisschen schwierig, da das Pony Angst vor flatternden Dingen hat. Er hielt sich aber ganz tapfer. Aber schaut selbst.

Read More →

Please like & share:
Apportieren

„Handschuh aufheben“ war eines  der schönsten Videos von Atli für mich, weil er da so voll motiviert  und voller Elan mitgemacht hat. Leider war der Beitrag meinem Homepage-Absturz zum Opfer gefallen. Deshalb habe ich im nun eine Seite gewidmet. Ich hoffe Ihr habt bei dem Video ,genau soviel Spass, wie ich 🙂

Die neue Seite findet Ihr unter der Rubrik Spielereien / Apportieren 

Neue Seite „Handschuh aufheben“ – Atli in Bestform :-))

 

Please like & share:
Zirkuslektion, Spanischer Schritt

Neues Jahr, neuer Vorsätze 🙂

Ich habe mir überlegt, das ich mich im neuen Jahr etwas intensiver mit meinen Langzeitprojekten beschäftige. Eines davon ist der Spanische Schritt bei Ljosfari, den ich gerne mit einem Target erarbeiten möchte.

Nachdem er bei der letzten Einheit doch ein wenig durcheinander war und immer wieder auch Scharren, Beine kreuzen und Kopf tief in den Ring warf, habe ich mir überlegt, das ich noch mal einen Schritt zurück gehe. Gesagt, getan – heute habe ich jeweils nur das linke Bein von der linken Seite und das rechte Bein von der rechten Seite abgefragt und nach einigen Unsicherheiten finde ich, wurde es auch schon besser. Rechts haben wir zugegebener Weise auch noch nicht soviel geübt. Aber vielleicht schaut Ihr Euch einfach das Video an. 🙂

Read More →

Please like & share:

Im Test

IMG_0406web

Finger-Buttonclicker Clik-R eignet sich sogar zum Reiten

Vier Clicker dieses Modells habe ich mir gekauft. Für die Momente, wo man mal die Hände frei haben muss, wie z.B. beim Reiten. Bis gestern war sein einziges Manko, das er wirklich nicht sehr laut ist. DerFinger-Buttonclicker Clik-R ist mehr für empfindliche Hunde und Katzen geeignet und nicht so sehr für Pferde, die womöglich noch mit Eisen durch die Gegend klappern.

 

Read More →

Please like & share:

Gerade als Anfänger,  der mit dem Clickern starten möchte, steht man vor den Regalen der Tiergeschäfte und schaut sich die verschiedenen Modelle an und hat eigentlich keine Idee, welchen Clicker bzw. warum man ihn wählen soll. Ich habe mich mittlerweile beinahe durch alle Modelle geclickt. Hier meine Einschätzung

Wie finde ich den richtigen Clicker für mich ?

Einmal würde ich sehen, wie liegt der Clicker in der Hand. Ich habe z.B. sehr kleine Hände, da finde ich klobige, große Clicker sehr unangenehm.  Mein nächstes Kriterium wäre der Ton.  Einige Clicker haben ein sehr scharfes lautes Geräusch oder gar einen Doppelton, das finde ich beides sehr unangenehm. Aber auch zu leise Clicker können, wenn man über größere Entfernungen arbeiten möchte unpraktisch sein. Man ist ja nicht immer allein auf dem Reitplatz 🙂

Mein Lieblingsclicker ist die Clickerbox

Read More →

Please like & share: