Gesunde Pferdeleckerlis selber machen

Futterbelohnungen gehören ja zum Clickertraining, wie das Amen in die Kirche. Zwar setze ich normalerweise verschiedene Kraftfutter bzw. Wiesenheu-Pellets ein und nicht die handelsüblichen Leckerlis. Aber man braucht ja immer mal wieder einen Jackpott, als Belohnung für besondere Herausforderungen. Angeregt durch einen Blogartikel der Nordfalben kam ich auf die Idee: Ich könnte die Ferien-Langeweile meiner Kinder mal in produktivere Bahnen lenken. Also wer hat Lust Ponykekse zu backen ? Das grosse Kind mochte tatsächlich von seinem Schmöker aufblicken und sich seiner Mutter erbarmen.

Ballspielen mit Pferd

Ballspielen mit Pferd

Zwar hat das gute Kind schon mehrfach Pferdeleckerlis  für das Beste aller Ponys gebacken. (Wer Zweifel hegt, um welches Pony es sich handeln könnte,  schaue auf das Foto recht). Aber bei den bisher ausprobierten Rezepten war doch immer sehr viel Zucker bzw. Zuckerrübensirup im Spiel.

Read More →

Please like & share:
Apfelschnappen für Pferde

Zur Zeit ist es bei uns sehr heiss und drückend. Ausserdem werden wir von einer heftigen Bremsenplage heimgesucht. Da steht den Ponys und mir oft nicht der Sinn nach ernsthafter Arbeit. Aber ein bisschen Gehirnjogging geht ja immer. Da kam mir der Artikel „Intelligente Spielideen“ von  Marlitt Wendt  recht!

Ihre Idee „Apfelschnappen“ ist perfekt für heisse Tage. Dieser „Test“  ist kein Trick, den man mit dem Pferd trainiert, sondern das Pferd soll eigenständig auf eine Problemlösung kommen:
Eimer umschütten; austrinken, alles ist möglich 🙂 So lernt man sein Pferd noch ein bisschen besser kennen. Also zu welcher Kategorie gehört Dein Pferd ?

  • Trinker
  • Taucher
  • Treter
  • Schubser
  • Weichei, (Maaaaaaamaaaaaa, dir ist der Apfel ins Wasser gefallen, hol ihn wieder raus!)

Read More →

Please like & share:
So lernen Pferde

Buchempfehlung: 

„So lernen Pferde“ von der bekannten Autorin Viviane Theby ist ein kleines, unscheinbares Büchlein. Trotzdem hat dieses nur knapp 100 Seiten starke Taschenbuch mir viele kleinere und größere Aha-Erlebnisse beschert. 🙂

Viviane Theby hat die  Gabe mit lebensnahen Beispielen auch komplizierte, wissenschaftliche Zusammenhänge eindrucksvoll für Ihre Leser aufzubereiten. So macht das „Pauken“ der Lerngesetze auch meinen Kindern Spass. Ganz authentisch werden die Vorteile oder auch Tücken von positiver und negativer Verstärkung beschrieben.

Desensibilisierung mit dem Rappelsack gelingt Clickerpferde deutlich schneller :-)

® Tierakademie Scheuerhof

Interessant fand ich den Hinweis, das die meisten Reiter (mich eingeschlossen) sich viel zu sehr damit beschäftigen, wie wir welche Hilfen, Signale oder Kommandos geben, aber nicht daran denken, dass das Pferd zum Lernen lohnende Konsequenzen braucht. Das gilt nicht nur für das Clickertraining, sondern auch für die herkömmliche Reiterei. Wenn der Reiterschenkel immer noch weiter drückt, obwohl das Pferd schneller geworden ist, dann „lohnt“ sich das Schnellerwerden für das Pferd nicht. Es fängt an den Reiterschenkel zu ignorieren.

Read More →

Please like & share: