… diese Frage stellte Petra Haubner von dem Blog  Pferdeflüsterei.

Ehrlich gesagt, tue ich mich mit einem solchen leicht philosophischen Themen immer sehr schwer. Ich bewundere Tanja  von Tash Horse Experience  für Ihre wunderbaren Texte zu diesem Thema, die oft meine Gedanken und Gefühle widerspiegeln, mir selbst gelingt so etwas nie. Ich bin einfach zu praktisch und pragmatisch.

So erzieht man sein PferdVor fast 40 Jahren habe ich angefangen ( um ehrlich zu sein sind es sogar schon fast 42 Jahre ) mich für die Ausbildung von Pferden zu interessieren. Nachdem meine Eltern auf die wunderbare Idee gekommen waren mir ein Abo der Zeitschrift „Freizeit im Sattel“ zu schenken, waren Ursula Bruns und Linda Tellingtin-Jones meine Heldinnen. Besonders das Buch „So erzieht man sein Pferd“ konnte  ich vorwärts und rückwärts herbeten und kein Reitschulpony war vor meinen Erziehungsversuchen sicher. Grunderziehung und Bodenarbeit waren da schon mein Steckenpferd. 😃

Read More →

Please like & share: